/ ERF Plus spezial

Einsetzen statt rumsitzen

Als ein Teil des jüdischen Volkes im 6. Jahrhundert vor Christus nach Babylon deportiert wurde, bekam es von Gott eine erstaunliche Aufforderung zu hören: „Suchet der Stadt Bestes, dahin ich euch habe wegführen lassen, und betet für sie zum HERRN!“ (Jer 29,7). In seiner Auslegung dieses Textes zeigt Klaus Schmidt auf, dass diese Aufforderung auch für die Christen des 21. Jahrhunderts gilt: Sie gehören „in die Mitte der Gesellschaft“ und sollen sich für die Welt, in der sie leben, „gläubig einsetzen“.

Hier können Sie den Vortrag anhören und downloaden.

 

Banner zum Schwerpunktthema Radikal anders


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren