/ Das Gespräch

Hoffnung verändert die Welt

Für Andreas Boppart ist Hoffnung überlebenswichtig, und das nicht nur in Zeiten von Corona.

Das Buch Hoffnung – Zuversicht in Zeiten von Corona von Andreas Boppart
Das Buch „Hoffnung – Zuversicht in Zeiten von Corona“ von Andreas Boppart (Bild: SCM)

Er liebt den Sport und die Musik. Sein Herz schlägt für Gott und über diese Leidenschaft spricht er auch gerne. Andreas Boppart war Lehrer, heute ist er gefragter Redner und leitet das Missionswerk „Campus für Christus“.  Das Thema „Hoffnung“ spielt eine wichtige Rolle in seinem Leben. Dazu hat er jetzt ein Buch herausgegeben mit sehr persönlichen Berichten. Der Titel: „Hoffnung – Zuversicht in Zeiten von Corona“. Seiner Meinung nach ist Hoffnung ein Begriff, der in unserer Gesellschaft oft unterschätzt wird. Warum das so ist, darüber spricht er in der Sendung Das Gespräch mit Stefan Loß.


Weitere Beiträge zum Thema

 

 

 

 

 

 

 

 


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.