/ Calando

Der Mann mit der Gitarre

Clemens Bittlinger erzählt, wie er in Verbindung mit sich selbst, seinem Publikum und Gott bleibt.

In Verbindung bleiben mit sich selbst, mit seinem Publikum und mit Gott. Das ist dem Musiker, Liedermacher und Pastor Clemens Bittlinger wichtig. Das ist ihm in seiner langen Karriere immer wieder gelungen. Seine Lieder sind mal fröhlich und humorvoll, mal ernst und nachdenklich. Clemens Bittlinger scheut auch nicht davor zurück, in seinen Texten heiße gesellschaftliche Eisen anzupacken. Auch darin ist er sich treu geblieben. So auch auf seiner aktuellen CD „Bleibe in Verbindung.“ Welche Themen dem Liedermacher derzeit unter den Nägeln brennen, darüber spricht  Rolf-Dieter Wiedenmann in Calando mit Clemens Bittlinger.


Weitere Beiträge zum Thema

 

 

 

 

 


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren