Navigation überspringen
Vorschaubild: Zurück auf Anfang
/ Spruch des Tages

Zurück auf Anfang

Lukas 7,50

Ein Mensch begegnet Jesus und erlebt Veränderung. Ganz oft sagt Jesus dann am Ende einen Satz wie diesen hier: „Dein Glaube hat dir geholfen; geh hin in Frieden.“ (Lukas 7,50) Halten wir fest: Glaube, Hilfe erfahren, Frieden gefunden. Und jetzt frag mal rückwärts: Gibt es ein Thema in deinem Leben, wo du keinen Frieden verspürst? Dann steht hier möglicherweise noch Hilfe aus, die du noch nicht erlebt hast, weil du vielleicht noch zweifelst, dass Jesus wirklich helfen kann?... Nur so ein Gedanke. – So oder so: Geh auf Jesus zu, sprich mit ihm drüber. Bete und sieh, was er tun kann.

(Kai Rinsland)

Vorschaubild: „Here I am send me“ und „Open Hands“

„Here I am send me“ und „Open Hands“

Die neuen Alben von Laura Story und Darlene Zschech.

Vorschaubild: Mit halber Kraft…
/ Spruch des Tages

Mit halber Kraft…

Lukas 7,47b

Es gibt Sätze aus dem Mund Jesu, da komm ich beim Nachdenken an kein Ende. Das hier ist zum Beispiel so einer: „Wem wenig vergeben wird, der liebt wenig.“ (Lukas 7,47b) Eine unglückliche Kette erkenne ich hier: Einer, der über seinen eigenen Weg nicht so ganz enttäuscht ist, nur halbherzig bereut, der spürt die Vergebung auch weniger, fühlt sich halb ok und halb erlöst. Und daher nur halbe Kraft für Hingabe und Liebe. – Für mich ein Grund mehr, nicht vergessen zu wollen, was hinter mir liegt. Vergebung ist total, aber die Erinnerung hilft mir, das Herz fest zu machen und mein Leben immer wieder neu Jesus zu geben.

(Kai Rinsland)