Navigation überspringen
Vorschaubild: Sprung ins Ungewisse
/ Spruch des Tages

Sprung ins Ungewisse

Lukas 5,5

Es ist eine völlig absurde Aufforderung: Jesus will, dass Petrus am helllichten Tag fischen geht. Obwohl jedes Kind weiß, dass man das eigentlich nachts macht. Und trotzdem sagte Petrus zu Jesus: "Herr, wir haben die ganze Nacht gearbeitet und nichts gefangen. Aber weil du es sagst, will ich es wagen." (Lukas 5,5) Petrus hat Jesus bedingungslos vertraut, obwohl ihm das bestimmt nicht einfach gefallen ist. Immerhin kannte er Jesus kaum. Aber wer auf Gott vertraut, der wird nicht enttäuscht. Er bekommt nicht immer genau das, was er erwartet hat – aber der Sprung ins Ungewisse lohnt sich immer.

Elena Hickman