Navigation überspringen
Vorschaubild: Gott ist gut
/ Spruch des Tages

Gott ist gut

Psalm 118, 14

An Weihnachten feiern Christen den Erlöser Jesus Christus. Klein und unscheinbar ist er als Kind in die Welt gekommen; leicht zu übersehen und in ärmlichen Verhältnissen, geboren irgendwo in einer Ecke des römischen Imperiums. Aber dieses unscheinbare Jesus-Kind hat es in sich. Es wird heranwachsen und später einmal die Berufung Gottes ausführen, die auf seinem Leben liegt. In der Bibel heißt es: „Der Herr ist meine Macht und mein Lied und ist mein Heil.“ (V14) Genau das ist Jesus geworden: ein mächtiger Erlöser, der mir mit seinem Heil ein neues Lied auf die Lippen legt.

(Wolf-Dieter Kretschmer)

Vorschaubild: Weihnachten mal ganz anders!

Weihnachten mal ganz anders!

Weihnachtstraditionen, die sich vermutlich nicht durchsetzen werden

Vorschaubild: Danke-Zeit
/ Spruch des Tages

Danke-Zeit

Psalm 118,1

Weihnachten ist „Danke-Zeit“. Das liegt vermutlich an den vielen Geschenken, die in diesen Tagen gemacht wurden und werden. Okay, nicht jedes Geschenk ist gleich willkommen. Vielleicht ist der eine oder andere sogar ein bisschen enttäuscht, weil der Herzenswunsch nicht in Erfüllung ging.

Christen sagen an Weihnachten Gott danke für sein Geschenk an die Menschen. Jesus ist in die Welt gekommen. Der Erlöser ist da. Wenn das Mal keine gute Nachricht ist. Deswegen will ich einstimmen, wenn es in der Bibel heißt: „Danket dem Herr; denn er ist freundlich, und seine Güte währet ewiglich.“ (Vers 1).

(Wolf-Dieter Kretschmer)