Navigation überspringen
Vorschaubild: „Fences“

„Fences“

Theateradaption von Denzel Washington als Regisseur und Hauptdarsteller.

Vorschaubild: Vorsicht: Brett vorm Kopf
/ Spruch des Tages

Vorsicht: Brett vorm Kopf

Lukas 6, 41

Mir hat mal jemand gesagt: Vergiss nicht, wenn du mit deinem Finger auf einen anderen zeigst, weisen mindestens drei Finger auf dich. Sei also vorsichtig mit Anschuldigungen.

Bei Jesus klingt das ähnlich. Mit ein bisschen Zimmermannshumor sagt er: „Was siehst du den Splitter in deines Bruders Auge, aber den Balken im eigenen Auge nimmst du nicht wahr.“ (Lukas 6, 41)

Hm, laufe ich wirklich mit einem Balken vor den Augen durch die Gegend? Das wäre nicht nur ein komischer Anblick. Das würde mir auch den Durchblick verstellen.

Ich lasse mich von Jesus herausfordern. Weg mit dem Balken und Blick frei für Gottes Sicht der Welt.

(Wolf-Dieter Kretschmer)

Vorschaubild: Hilfe in der Not
/ Spruch des Tages

Hilfe in der Not

Lukas 6, 36

Bekannte hatten ein Vogelküken, das aus dem Nest gefallen war, entdeckt. Angesichts der Hilflosigkeit des kleinen Piepmatzes stellte sich plötzlich die Frage: Was tun mit dem kleinen Kerl. Liegenlassen, bis ihn die nächste Katze entdeckt? Nein. Das kam nicht in Frage. Vielmehr: behutsam aufheben, heimtragen, ein passendes Gehege basteln und den Kleinen gesundfüttern.

Die Bibel hat dafür ein Wort. Jesus sagt: „Seid barmherzig, wie auch euer Vater barmherzig ist.“ (Lukas 6, 36)

Er meint damit, jenen gegenüber, die in Not geraten sind und sich selbst nicht helfen können, Gutes tun. Wer sich so großzügig zeigt, dem begegnet auch Gott großzügig.

(Wolf-Dieter Kretschmer)