Navigation überspringen
Vorschaubild: Vom Ahnen und Wissen
/ Spruch des Tages

Vom Ahnen und Wissen

Psalm 16, 10

Jesus ist mein Held. Kein anderer. Gott, der als Mensch auf diese Erde gekommen. Er hat viel zurück gelassen, aber seine Macht hat er mitgebracht. Damit hat er diese Welt verändert. Er hat Menschen geheilt ja, er hat geliebt, zugehört und gelehrt und noch so viel mehr getan: Er hat den Tod besiegt. David hat es vielleicht nur geahnt als er noch vor Jesu Kommen folgendes geschrieben hat: „Denn du wirst meine Seele nicht dem Tode lassen und nicht zugeben, dass dein Heiliger die Grube sehe.“ (Psalm 16, 10)  Wir dürfen es heute nicht nur ahnen, sondern wissen. Jesus allein schenkt ewiges Leben, und das nicht nur zur Weihnachtszeit, sondern jeden Tag.

(Tobias Schier)

 Gebetsanliegen