Navigation überspringen
Vorschaubild: Make for Loving
/ Album der Woche

Make for Loving

Album der Woche „Love is the loudest“.

Vorschaubild: Genug ist genug
/ Spruch des Tages

Genug ist genug

Lukas 3,13

Klug wirtschaften bedeutet, möglichst wenig auszugeben und so viel wie möglich verdienen. An sich eine gute Sache. Denn jeder gesunde Mensch möchte sein Leben erhalten und möglichst gut für sich sorgen. Die Sache hat aber Grenzen. In der Bibel fordert Johannes der Täufer seine Zuhörer auf: „Verlangt nicht mehr, als festgesetzt ist.“ Nicht mehr verlangen, als das Gesetz vorsieht. Diese Aufforderung richtet sich an diejenigen, die viel mit Geld zu tun haben. Aber sie geht auch mich an: Vielleicht kann ich ja zum Beispiel gebrauchte Sachen verschenken oder verleihen statt zu verkaufen. Wo versuche ich, mehr rauszuschlagen, als unbedingt nötig? Wo würde mir ein bisschen Bescheidenheit gut tun?

(Ramona Eibach)

 Gebetsanliegen