Navigation überspringen
Vorschaubild: Jesus, der alte Ährenrupfer
/ Spruch des Tages

Jesus, der alte Ährenrupfer

Lukas 6,1+2

In der Bibel steht: Als (Jesus) an einem Sabbat durch die Kornfelder ging, rissen seine Jünger Ähren ab, zerrieben sie mit den Händen und aßen sie. Da sagten einige Pharisäer: Was tut ihr da? Das ist doch am Sabbat verboten!

Da, der Jesus wieder, der alte Revoluzzer! Stellt alles auf den Kopf, seine Leute halten sich an keine Regel. Äh … das ist so jetzt auch nicht ganz richtig. Arbeiten war verboten am Feiertag, das stimmt. Allerdings interpretieren die frommen Männer die paar Körnchen, die die zum Essen knabbern, als Erntetätigkeit. Sie stellen Zusatzregeln auf, die härter sind, als die Gebote Gottes. Das klingt schon so seltsam, das kann doch gar nicht gut gehen! Und wenn man die Regeln nicht zum Schutz hat sondern nur, um andere in ihrer Schwäche bloßzustellen, dann verfehlen sie völlig ihren ursprünglichen Sinn. Ich will mich an die Regeln Gottes halten, und nur an die. Denn er meint es gut mit mir und will mich nicht fertig machen.

(Mirjam Langenbach)

Vorschaubild: Carola Laux im ERF Pop Studio

Carola Laux im ERF Pop Studio

Im Gepäck: Ihr neues Album „Herzhimmelwärts“

Vorschaubild: „Skin“ von Rag’n‘ Bone Man
/ Musikinfo

„Skin“ von Rag’n‘ Bone Man

Die neue Single vom sanften Riesen geht unter die Haut