Navigation überspringen

Story behind the song

Wie entstehen Lieder? Die Geschichten hinter der Songs hörst du im ERF Pop. Persönlich erzählt von den Künstlern selbst.

Vorschaubild: Immer gut zu mir
/ Story behind the song

Immer gut zu mir

Die Geschichte hinter „Good To Me“ von Rhett Walker.

Höhen und Tiefen kennt der Musiker Rhett Walker bestens. Eine erfolgreiche Musikkarriere auf der einen, viele Probleme in der Jugend auf der anderen Seite. Was er über das Auf und Ab im Leben heute denkt hat er in den Song “Good To Me” verpackt. Hier gibt’s die Story hinter dem Lied.

Vorschaubild: 2.600 Jahre alte Worte in der Pop-Musik
/ Story behind the song

2.600 Jahre alte Worte in der Pop-Musik

Die Geschichte hinter „Together (We’ll Get Through This)" von Steven Curtis Chapman.

Erinnert euch an eure Schulzeit zurück. Wie viel Spaß hattet ihr dabei Gedichte zu interpretieren? Ich vermute mal eher weniger. Anders geht es da Steven Curtis Chapman. Wieso erfahrt ihr hier.

Vorschaubild: Ein Abend in Alaska
/ Story behind the song

Ein Abend in Alaska

Wie Sängerin Rebecca St. James zur Musik zurückgefunden hat.

Viele Jahre hat die Sängerin Rebecca St. James nichts von sich hören lassen und dann kommt wie aus dem Nichts plötzlich neue Musik von ihr. Ein Song, der von einer persönlichen Erkenntnis handelt. Wie es dazu gekommen ist, dass so lange nichts von ihr zu hören war und warum es wieder neue Musik von Rebecca St. James gibt, erfahrt ihr hier.

Vorschaubild: „Es wird schon alles gut!“
/ Story behind the song

„Es wird schon alles gut!“

Tasha Layton über ihren Song „Into the sea“.

Als Mama weiß Tasha Layton, wie sie ihren kleinen Sohn trösten kann. Was aber, wenn sie selbst Trost braucht? Die Antwort verrät sie in ihrem neuen Song „Into the sea - It’s gonna be OK“.

Vorschaubild: Das Kreuz neu erfinden?!
/ Story behind the song

Das Kreuz neu erfinden?!

Alles dreht sich um ein kleines Wort.

Die Sache mit Jesus und dem Kreuz verändert sich nicht. Aber immer wieder braucht es neue Musik, die diese ewige Wahrheit ausdrückt. Wie Matt Redman das Zentrum des Glaubens neu ausdrückt, erzählt er im ERF Pop.