Navigation überspringen
Vorschaubild: Ein Wort genügt
/ Aktuell

Ein Wort genügt

Andreas Odrich über einen einfachen Glauben mit viel Vertrauen.

“Ich möchte einfach glauben.” Vielleicht hast du es genauso schon mal gesagt. Aber irgend etwas hat gefehlt. Vielleicht sind es aber nur die Hürden und Hindernisse im eigenen Kopf. Hier sprechen wir darüber, warum glauben ganz einfach sein kann.

Vorschaubild: Auch beim Bau ein Thema
/ Aktuell

Auch beim Bau ein Thema

Das neue ERF-Medienhaus wird nachhaltig gebaut.

Am Sonntag wird in Deutschland gewählt. Ein Stichwort, das sich im Vorfeld in vielen Wahlprogrammen wiederfindet, ist das Thema “Nachhaltigkeit”. Das spielt aber nicht nur in der Politik eine Rolle, sondern zum Beispiel auch beim neuen Medienhaus von ERF Medien. Mehr Infos bekommst du hier.

Vorschaubild: Wachsen durch leiden.
/ Album der Woche

Wachsen durch leiden.

Album der Woche: „When You Speak“ von Jeremy Camp.

“Ohne Leiden bildet sich kein Charakter”. Das hat der österreichische Philosoph, Arzt und Lyriker Ernst von Feuchtersleben gesagt. Ein Satz, der auch aus unserem Album der Woche stammen könnte.

Vorschaubild: Die richtige Balance finden
/ Spruch des Tages

Die richtige Balance finden

Sprüche 29,15

Kindererziehung ist kein Zuckerschlecken und mit manchen Fehlern und Fallstricken verbunden. Manchmal schießen Eltern dabei auch über das Ziel hinaus. Manchmal sind sie zu streng, manchmal zu nachsichtig, manchmal mischen sie sich in alles ein, manchmal kümmern sie sich um nichts. Im Buch der Sprüche finde ich dazu folgenden Rat: „Strenge Erziehung bringt ein Kind zur Vernunft. Ein Kind, das sich selbst überlassen wird, macht seinen Eltern Schande.“ (Sprüche 29,15) Tatsächlich wissen Kinderpsychologen heute, welche verheerenden Folgen die Vernachlässigung von Kindern haben kann. Auf der anderen Seite ist übermäßig strenge Erziehung aber auch nicht förderlich für das Wohl des Kindes. So bleibt die Frage: Was ist strenge Erziehung? Ich denke, auf die richtige Balance kommt es an. Und was beide Seiten in der Waage halten kann, ist die innige Liebe, die Eltern für ihre Kinder haben sollten.

Horst Kretschi

Vorschaubild: Warum weniger mehr ist.
/ Aktuell

Warum weniger mehr ist.

Wie ich mich von Besitz trennen kann und was es mir bringt.

Der durchschnittliche Mensch in Mitteleuropa besitzt laut Statistik etwa 10.000 Dinge. Du könnt bei euch ja mal das Zählen. Hier stellen wir dir eine Frau vor, die den Schnitt seit ein paar Monaten deutlich nach unten zieht.