Navigation überspringen
Vorschaubild: Von Gott vergessen (?)
/ Spruch des Tages

Von Gott vergessen (?)

Psalm 13, 2

„Das hab ich ja völlig vergessen!“ – Find ich ein richtig fieses Gefühl, wenn man was Wichtiges vergessen hat. Man ist so völlig schuld, ohne Ausrede; und niemand sonst ist dafür verantwortlich ... Ob man Gott wohl ein schlechtes Gewissen machen kann? Hmmm … Klingt ein bisschen so, wenn David in einem Lied an ihn schreibt „Herr, wie lange willst du mich noch vergessen? Wie lange willst du dich noch von mir abwenden?“ (Psalm 13, 2) Ja, wissen Sie was? Ich denke, Gott lässt sich tatsächlich von sowas beeindrucken. Wer sich an ihn wendet, wird Antwort bekommen!

Mirjam Langenbach

Neue Songs zur Weihnachtszeit

Drei Schätze aus der ERF Pop Playlist.

Vorschaubild: Hilfe-Ersehner?
/ Spruch des Tages

Hilfe-Ersehner?

Psalm 12, 6

Mein Türschloss reparieren kann ich zum Beispiel selbst. Gegen meine Zahnschmerzen bin ich schon auf fremde Hilfe angewiesen. Für juristische Hilfe rufe ich meine Bekannte an, für eine Autoreparatur meinen Freund. Was aber, wenn eine Beziehung zerbricht oder meine Traurigkeit nicht weggehen will? Wenn ich an meinem Versagen zerbreche oder trotz großem Erfolg mich so schmerzhaft einsam fühle? Was hilft, wenn es Menschen nicht mehr in Ordnung bringen können? WER hilft? Der steile Satz, die faszinierende Zusage steht in der Bibel: „Ich will Hilfe schaffen dem, der sich danach sehnt.“ (Psalm 12, 6) Advent heißt: Warten auf Gott! Sich sehnen nach seiner Hilfe.

(Michael vom Ende)