Navigation überspringen
Vorschaubild: Augen auf beim Lebenslauf
/ Spruch des Tages

Augen auf beim Lebenslauf

Römer 1,19-20

„Ich kann nicht glauben, dass du an Gott glaubst“ – habt ihr vielleicht auch schon mal zu hören bekommen. Hätte man das damals zu Paulus gesagt, hätte er wohl Folgendes geantwortet, was er auch den Römern schrieb: „Seit der Erschaffung der Welt sind seine Werke ein sichtbarer Hinweis auf ihn, den unsichtbaren Gott, auf seine ewige Macht und sein göttliches Wesen.“ (Römer 1,19-20)

Für Paulus haben die Menschen also keine Entschuldigung, nicht an Gott zu glauben. Krass, oder? Manchmal wünsche ich mir genau diese Überzeugungskraft. Ich wünsche mir sichtbare Werke, dass ich sagen kann: „Wieso sollte ich denn nicht an Gott glauben?“ Aber Moment mal – kann es vielleicht sein, dass ich einfach blind geworden bin für diese „sichtbaren Hinweise“? Ja, Gott wirkt noch heute. Aber es gilt: Augen auf beim Lebenslauf!

David Sander

Vorschaubild: Einfach oder einfältig?
/ Aktuell

Einfach oder einfältig?

Ein Zwischenstand beim Foodsharing-Experiment.

Wenn ihr eine Woche lang nur eine Sache essen dürftet – was würdet ihr wählen? Als Kind hat meine Kollegin Mona Brandebußemeyer davon geträumt, eine Woche lang nur Pizza essen zu dürfen – ihr Speiseplan bei unserer Einfach Leben-Aktion besteht tatsächlich nur aus einer Sache – nur leider ist das keine Pizza.

Vorschaubild: Gute Gesellschaft reicht aus
/ Hingehört

Gute Gesellschaft reicht aus

Hingehört bei „Bestes Leben“ von Silbermond.

“Einfach Leben” – das ist das Motto im ERF Pop. Wir wollen herausfinden, was es denn braucht um einfach leben zu können. Eine Antwort darauf haben wir in unserer Playlist gefunden.

Vorschaubild: Zurück in die Teenie-Zeit
/ Album der Woche

Zurück in die Teenie-Zeit

Album der Woche: „Get out of the way of your own heart” von Chris Renzema

Ihr habt sie bestimmt auch: Menschen oder Ereignisse, die euch geprägt haben. Vielleicht denkt ihr an Eltern, Geschwister, Freunde, Lehrer, Partner… Auf unserem Album der Woche gibt sich Chris Renzema einem Gedankenspiel hin und fragt sich, wo er wäre, wenn Gott nicht gewesen wäre.

Vorschaubild: Gegen „Klimahysterie“ und Islamismus
/ Aktuell

Gegen „Klimahysterie“ und Islamismus

Das Wahlprogramm der AfD.

Den Euro abschaffen, die EU verlassen, die klassische Familie stärken und gegen Islamismus kämpfen, das will die AFD. Wir stellen zur Bundestagswahl ihr Parteiprogramm vor, darin geht es auch um die von der AfD so genannte “Klimahysterie”. Wir haben ihr Parteiprogramm unter die Lupe genommen.