Navigation überspringen
Vorschaubild: Wie Emotionen bestimmen
/ Aktuell

Wie Emotionen bestimmen

„Bühne frei!“ Der Podcast mit Tabitha Bühne und Horst Kretschi.

Es gibt Menschen, die sind nah am Wasser gebaut. Andere explodieren wie ein Vulkan oder strahlen immer wie der Sonnenschein. Und wieder andere sind scheinbar eiskalt und aalglatt, ohne jede Gefühlsregung. Welche Macht Emotionen haben - darum geht es im aktuellen ERF Pop Podcast „Bühne frei!“.

Vorschaubild: Jeremy Camp bleibt sich treu
/ Album der Woche – komplett

Jeremy Camp bleibt sich treu

Das beweist sein Album „When You Speak“.

Es ist kein kreativer Ausbruch den Jeremy Camp mit dem Album der Woche im ERF Pop liefert. Allerdings meckern wir auf hohem Niveau, denn trotzdem gibt’s von ihm ein gewohnt hochkarätiges Album! „When You Speak“ gibt’s hier in voller Länge für dich zum Nachhören und Weitersagen.

Vorschaubild: Wo soll’s denn hingehen?
/ Übersetzer

Wo soll’s denn hingehen?

Übersetzer: „Promised Land“ von TobyMac.

US-Musiker TobyMac ist für gewöhnlich entweder in coolen Rapper-Klamotten oder im sportlichen Golf-Outfit unterwegs. Fürs Video zu seinem neuen Song hat er das gegen einen Schutzhelm und Bergarbeiter-Kluft eingetauscht, zu Ehren seines Opas, der im Kohlebergwerk gearbeitet hat und an einer Staublunge verstarb. Träumen solche Menschen noch von einem besseren Leben? Oder kann man dafür irgendwann auch zu desillusioniert sein? Auch darum geht es in „Promised Land“ – wir haben ihn übersetzt.

Produkt-Empfehlung

Live in Denver
Autor: TobyMac, Preis: 18,99 €

Vorschaubild: Neue Wege zu guten Erinnerungen
/ Hingehört

Neue Wege zu guten Erinnerungen

Hingehört bei „Good Memories“ von Cochren & Co.

Welche Erinnerung bringt euch immer zum Lächeln, ganz egal, wann und wo ihr sie auspackt? Der Singer-Songwriter und Lobpreisleiter Michael Cochren hat seine „Good Memories“ in einen Song verpackt. So schön sie auch klingt: Unter Pandemie-Bedingungen stellt uns das Lied vor eine Herausforderung. Aber: Es kann uns auch herausfordern, kreativ zu werden und neue Wege zu finden, „Good Memories“ zu machen.