Navigation überspringen
Vorschaubild: Verboten oder doch nicht?

Verboten oder doch nicht?

Streit um Weihnachtsverbot an deutsch-türkischer Schule in Istanbul.

Vorschaubild: Raus aus der Krippe
/ Spruch des Tages

Raus aus der Krippe

Lukas 2,7

Ein Baby wird geboren. Das ist ganz alltäglich. Außer sie fragen die Mutter. Ihr Leben verändert sich gerade entscheidend. Sie hat Schmerzen und macht sich Gedanken, wie es wohl wird und wo das Baby schlafen soll.

Aber die Mutter von Jesus ist unterwegs, als es so weit ist. In der Bibel steht: und sie gebar ihren Sohn, den Erstgeborenen. Sie wickelte ihn in Windeln und legte ihn in eine Krippe, weil in der Herberge kein Platz für sie war.“ (Lukas 2,7)

Da wird der Retter der Welt geboren und es ist kein Platz für ihn. Aber das lässt sich ändern. Ich kann es ändern. Jesus muss nicht in der Krippe bleiben. Ich kann heute mein Herz für ihn öffnen.

Ramona Eibach

Vorschaubild: Gott preisen
/ Spruch des Tages

Gott preisen

Lukas 1,46-47

In einem alten Sprichwort heißt es „Wes Herz voll ist, des geht der Mund über.“ Ein aufregendes Erlebnis, ein herrlicher Sonnenuntergang, ein toller Song – es gibt vieles, was einen glücklich machen kann. Maria hatte eine emotionale Achterbahn hinter sich. Der Engel Gabriel war direkt aus der Gegenwart Gottes zu ihr gekommen. Sie hatte Gnade vor Gott gefunden. Das musste sie Elisabeth, ihrer Verwandten erzählen.

„Und Maria sprach: Meine Seele erhebt den Herrn, und mein Geist freuet sich Gottes, meines Heilandes“, (Lukas 1, 46)

Maria ist mir ein Vorbild. Ich will Gott für all das Gute, was ich erlebt habe, preisen.

(Wolf-Dieter Kretschmer)

Vorschaubild: Mariah Carey – All I Want For Christmas

Mariah Carey – All I Want For Christmas

Jetzt aber dalli, dalli!