Navigation überspringen
Vorschaubild: Gesucht und gefunden
/ Spruch des Tages

Gesucht und gefunden

Lukas 4,31

Wenn ich Kunst sehen möchte, gehe ich ins Museum. Will ich schwimmen gehen, besuche ich ein Schwimmbad. Lust auf Tiere – ab in den Zoo. Und wo finde ich Jesus? Früher war das ziemlich klar. In der Bibel steht: „Und er (Jesus) kam hinab nach Kapernaum (…) und lehrte sie am Sabbat.“ (Lukas 4,31) Der Sabbat ist für Juden, was für uns der Sonntag ist. Jesus hat die Menschen an diesem Tag in der Synagoge getroffen. Jesus begegnet uns Menschen auch heute noch – manchmal auf ganz ungewöhnliche Art und Weise. Aber wenn ich ihn finden möchte – warum versuche ich es dann nicht einfach mal mit der offensichtlichsten?  Z.B. indem ich in der Bibel lese – oder auch mal in einen Gottesdienst gehe. Vielleicht wartet er da ja schon auf mich.

Elena Hickman

Vorschaubild: Wütend auf Gott

Wütend auf Gott

Josef Rihm gerät auf die schiefe Bahn: Zuhälter, Drogendealer und Gewaltverbrecher.

Vorschaubild: Ein Buch über Angst und das passende Gegenmittel
/ Buchtipp

Ein Buch über Angst und das passende Gegenmittel

Der ERF Pop Buchtipp: Das Müffelmonster Brüllala.

 Gebetsanliegen