/ Das Gespräch

„Ich verdanke dir so viel!“

Versagensängste kontern mit Vertrauen. Davon singt Sebastian Cuthbert auf seinem Album „zweifellos“.

Sebastian Cuthbert ist Profimusiker. Als Drummer, Gitarrist und Sänger stand schon mit bekannten Namen wie Andrea Berg, Nena oder Michael Patrick Kelly auf unzähligen Bühnen und Arenen im In- und Ausland. Jetzt war die Zeit reif für Sebastian Cuthbert, sein erstes Solo-Album mit dem Titel „zweifellos“ herauszubringen. Nur Musik aus Leidenschaft und Karrieregründen zu machen, das wäre ihm heute zu wenig. „Wenn es nicht eine Stufe darüber hinaus geht, da fehlt mir etwas.“ Sein Herzenswunsch: Menschen an seinen eigenen Glaubenserfahrungen teilhaben lassen.

Darüber spricht Sebastian Cuthbert in der Sendung Das Gespräch mit Stefan Loß.


Banner zum Schwerpunktthema Musik



Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Das könnte Sie auch interessieren