Navigation überspringen
Vorschaubild: Mittwoch heißt Bergfest
/ Spruch des Tages

Mittwoch heißt Bergfest

Lukas 9,28

Ein Bergfest feiern Menschen, wenn sie die Hälfte eines schweren Weges oder der Arbeitswoche geschafft haben. Wenn Jesus Christus die Spitze eines Berges erreichte, feierte er auf seine eigene Art und Weise ein Bergfest. In der Bibel wird das folgendermaßen beschrieben: „Und es begab sich (…), dass er mit sich nahm Petrus, Johannes und Jakobus und ging auf einen Berg, um zu beten.“ (Lukas 9,28). Jesus nimmt seine Freunde mit auf die Bergspitze, um zu beten. Die zweite Hälfte des Berges wird ihm nun auch leichter fallen: weil er seine Lasten im Gebet an Gott abgegeben hat. Probiert es doch auch mal aus: Erzählt Gott einfach, wo euch der Schuh drückt. Die andere Hälfte wird dann garantiert leichter.

Annabel Stahl

 Gebetsanliegen