Navigation überspringen
Vorschaubild: Die Wahrheit Gottes
/ Spruch des Tages

Die Wahrheit Gottes

Psalm 25,5

Nur die Wahrheit ist die Wahrheit. Meistens kenne ich als Mensch aber nicht alle Fakten, um mir ein wahrheitsgemäßes Bild zu machen. Dann hab ich plötzlich nur mehr meine beschränkte Sicht der Dinge zur Verfügung. Der Schreiber von Psalm 25 in der Bibel bittet Gott deswegen: „Leite mich in deiner Wahrheit und lehre mich!". (Psalm 25,5) Interessant. Er will also Gottes Wahrheit als Leitlinie für sein Leben haben. Nicht etwa seine eigene, menschlich eingeschränkte Wahrnehmung der Wahrheit. Logisch gedacht. Den absoluten Überblick hat ja nur der allwissende, allgegenwärtige Gott! Was ist denn diese Wahrheit Gottes? Das Gebet geht weiter: „Gedenke, HERR, an deine Barmherzigkeit und an deine Güte.“ Das ist die Wahrheit, die eine gute Leitlinie fürs Leben gibt, die trainiert werden will: Gott ist ein treuer Gott, der den Menschen, die ihm vertrauen, in Barmherzigkeit begegnet.

Mirjam Langenbach