Navigation überspringen
Vorschaubild: Ein und Alles
/ Spruch des Tages

Ein und Alles

Lukas 5,28

Als Jesus anfing zu lehren, sammelt er sich erst einmal ein paar Jünger. Fischer hat er schon im Schlepptau, jetzt kommt er bei Levi vorbei, einem Zöllner. Diese Berufsgruppe war damals wenig beliebt, dafür aber gut betucht. Levi hatte alles was er brauchte und das im Überfluss. Trotzdem tut er folgendes, als Jesus ihn anspricht: „Und er verließ alles, stand auf und folgte ihm nach.“ Jesus hatte etwas unendlich Wertvolles, das er nicht kaufen konnte. Ein Leben mit ihm, dem Sohn Gottes. Folgende zwei Fragen habe ich an dich: Was machst du, wenn Jesus als nächstes bei dir vorbeikommt? Und: Was ist dein „alles“, dass du eigentlich verlassen solltest?

Tobias Schier