Navigation überspringen
Vorschaubild: Keine Angst vor der Zukunft
/ Spruch des Tages

Keine Angst vor der Zukunft

Psalm 27,1

Es wird viel abverlangt von uns im Moment. Der zweite Lockdown. Immer noch unklar, wie es mit Corona im neuen Jahr weiter geht. Ob mein Job sicher ist, ob die Chancen für die Kinder sich nicht verschlechtern, was die Zukunft angeht, ob das Gesundheitswesen nicht doch an seine Grenzen kommt, was passiert, wenn…Keiner weiß es! Wirklich keiner! Das ist bedrückend. Doch wir haben uns in den letzten Jahren in einer falschen Sicherheit gewogen. Haben übersehen, dass wir noch nie wussten, was passieren würde. Corona hatte ja auch niemand vorausgeahnt. Ein altes Lied aus der Bibel gibt Mut. Dort heißt es: „Der HERR ist mein Licht und mein Heil; vor wem sollte ich mich fürchten? Der HERR ist meines Lebens Kraft; vor wem sollte mir grauen?“ (Psalm 27,1). Wenn Gott an meiner Seite ist, brauche ich keine Angst zu haben vor der Zukunft.

Heiko Brattig