Navigation überspringen
Vorschaubild: Gottvertrauen ist da – Anerkennung fehlt
/ Aktuell

Gottvertrauen ist da – Anerkennung fehlt

Diakonie-Präsident Ulrich Lilie über die Situation von Altenpflegern in der Corona-Krise.

Die Corona-Krise bedeutet Veränderungen für viele Menschen in Deutschland. Mit am stärksten betroffen dürften Mitarbeiter in der Altenpflege sein. Anerkennung für ihren wichtigen Dienst in der Krise gab es verdientermaßen zu Hauf. Das kann aber nur ein erster Schritt sein, dem Lob müssen nun Taten folgen meint Ulrich Lilie von der Diakonie.