Navigation überspringen
Vorschaubild: Hoffnungslos verliebt
/ ERF Gott sei Dank

Hoffnungslos verliebt

Ihre Beziehung war zum Scheitern verurteilt.

Andrea und Serge Varga hätten unterschiedlicher nicht sein können: Sie ein braves, gläubiges Mädchen, er ein Drogentyp. Trotzdem verlieben sie sich – Streit und Chaos vorprogrammiert. Sie kommen nicht voneinander los. Doch etwas muss sich ändern, bevor Andrea und Serge am Ende von ihrer eigenen Liebe zerstört werden.