Navigation überspringen
Vorschaubild: Woran ich ein Kind Gottes erkennen kann
/ Spruch des Tages

Woran ich ein Kind Gottes erkennen kann

1. Johannes 3,10

Wie kann ich wissen, ob ich zu Gott gehöre oder nicht? Der Apostel Johannes erklärt das in einem Brief an Christen. Er schreibt: „Wer nicht nach Gottes Willen handelt und seinen Nächsten nicht liebt, der gehört nicht zu Gott.“ (1. Johannes 3,10) Die Sache ist also ziemlich klar: Wer nicht nach Gottes Willen handelt, der gehört nicht zu Gott. Und was will Gott? Den Nächsten lieben zum Beispiel. Umkehrschluss: Wer sich nach Gottes Willen richtet und liebt seinen Nächsten, der gehört zu Gott. Das bedeutet, wenn jemand fromm redet, aber keine Nächstenliebe praktiziert, gehört er offensichtlich nicht zu Gott. Und wer gute Werke tut, aber sich nicht am Willen Gottes orientiert, ist es auch nicht. Beides gehört zusammen: Glauben und Handeln.

Wolf-Dieter Kretschmer