Navigation überspringen
Vorschaubild: Wann ist Gott zufrieden?
/ Spruch des Tages

Wann ist Gott zufrieden?

1. Johannes 3,7

Wenn es darum geht, wie ich ein Gott wohlgefälliges Leben führen kann, dann gibt es viele Meinungen. „Du musst dieses tun“, sagen die einen. „Nein, du musst etwas anderes tun“, meinen die anderen. Der Apostel Johannes lässt mit seinen deutlichen Worten in der Bibel keinen Raum für Zweifel. Er schreibt: „Liebe Kinder, lasst euch von niemandem verführen! Wer handelt, wie es dem Willen Gottes entspricht, ist gerecht, wie Christus gerecht ist.“ (1. Johannes 3,7) Mit anderen Worten: Die Meinung von irgendwelchen Leuten ist unerheblich. Es zählt nur das, was Gott will. Und was will er? Er möchte, dass ich mein Vertrauen ganz auf Jesus Christus setze. Wenn ich das tue, spricht Gott mich gerecht, egal was andere behaupten.

Wolf-Dieter Kretschmer