Navigation überspringen
Vorschaubild: Was für eine Liste!
/ Spruch des Tages

Was für eine Liste!

Galater 5,19-21

Man kann sagen, was man will, aber wenn es um die Beschreibung des menschlichen Wesens geht, dann ist die Bibel treffsicher und unverblümt. So schreibt der Apostel Paulus: „Was die menschliche Selbstsucht hervorbringt, ist offenkundig, nämlich: Unzucht, Verdorbenheit und Ausschweifung, Götzenanbetung und magische Praktiken, Feindschaft, Streit und Rivalität, Wutausbrüche, Intrigen, Uneinigkeit und Spaltungen, Neid, Trunk- und Fresssucht und noch vieles dergleichen.“ (Galater 5,19-22) Was für eine Liste! Und Hand aufs Herz: Unrecht hat Paulus damit keineswegs. Zwar trifft nicht alles auf jeden zu, aber jeder kann sich vermutlich in einem Punkt wiederfinden. So ehrlich muss ich dann schon sein!

Horst Kretschi