Navigation überspringen
Vorschaubild: „Ich war ein Hardcore-Junkie“
/ ERF Mensch Gott

„Ich war ein Hardcore-Junkie“

Ein Mann sucht Trost in der Drogensucht.

Als sich seine Eltern trennen, verliert Matthias Lehmann den Boden unter den Füßen. Er versucht seinen Schmerz mit Drogen und Alkohol zu betäuben. Als junger Erwachsener landet er schließlich in der offenen Drogenszene in Zürich. Der exzessive Drogenkonsum hätte ihn fast das Leben gekostet.