Navigation überspringen
Vorschaubild: Gott steht hinter dir
/ Spruch des Tages

Gott steht hinter dir

2. Mose 22, 21-22

„Markus wurde 1994 geboren. Im Alter von 12 Jahren verliert er seinen Vater. Durch den Tod des Familienoberhauptes geraten Markus und seine Mutter auch finanziell in Not.“ Neulich im Netz gelesen. Da soll nochmal einer sagen die Bibel sei irrelevant und Gott hätte nichts zu sagen. Im zweiten Buch Mose lese ich, was Gott den Menschen sagt: „Nutzt die Schutzlosigkeit der Witwen und Waisen nicht aus!“ (2. Mose 22, 21) Nur weil kein leiblicher Ehemann oder Vater mehr da ist, sind sie nicht allein. Da steht jemand hinter Ihnen. Gott selbst. Er sagt: „Wenn ihr es dennoch tut und sie zu mir um Hilfe schreien, werde ich, der Herr, bestimmt darauf hören.“ (2. Mose 22, 20)