Navigation überspringen
Vorschaubild: Respekt für die Eltern
/ Spruch des Tages

Respekt für die Eltern

2. Mose 20, 12

„Ehre deinen Vater und deine Mutter.“ (2. Mose 20, 12) So manchem läuft es kalt den Rücken runter, wenn er dieses Gebot hört. Zu oft wurde es schon missbraucht, um Kinder zu blindem Gehorsam zu erziehen. Bloß keinen Widerspruch und immer schön brav sein. Meine Eltern zu ehren, heißt aber nicht, immer alles zu tun, was sie sagen – am besten noch als Erwachsener; sie zu ehren hat viel mehr etwas mit Respekt zu tun. Wir sollen und dürfen anerkennen, was unsere Eltern leisten und geleistet haben. Wie schnell schieben wir vorangegangene Generationen zu Seite: „Platz da, jetzt komm‘ ich. Jetzt wird alles neu und besser. Die Alten haben doch keine Ahnung.“ Dabei vergessen wir, wieviel wir der Generation unserer Eltern zu verdanken haben, und dass wir viel von ihnen lernen können.

Ingo Marx