Navigation überspringen
Vorschaubild: Göttliche Kraftspende
/ Spruch des Tages

Göttliche Kraftspende

2. Mose 14,21

Ich kenne Leute, die sich haben typisieren lassen, um potenzielle Knochenmarkspender zu werden. Wenn jemand unheilbar erkrankt und ihr genetisches Profil passt, dann können sie mit einer Knochenmarkspende das Leben des Kranken retten, der aus eigener Kraft nie gesund werden würde. Sie übertragen ihre gesunde Lebenskraft direkt in den geschwächten Menschen. So ähnlich stelle ich mir das vor, wenn Gott seine Kraft auf einen Menschen überträgt. Mose hat das erlebt: „Mose streckte seine Hand über das Meer aus. Da ließ der Herr das Wasser durch einen starken Ostwind zurückgehen. Der Wind blies die ganze Nacht, teilte das Meer und verwandelte den Meeresboden in trockenes Land“ (2. Mose 14,21). Allein hätte Mose das nicht gekonnt. Erst durch göttliche Kraftübertragung wird Unmögliches möglich.

Katrin Faludi