Navigation überspringen
Vorschaubild: Der Schmerz, der zur Freude wird
/ Spruch des Tages

Der Schmerz, der zur Freude wird

Johannes 16, 21

Habt ihr schon mal auf eine wichtige Antwort gewartet? Auf eine Bewerbung, ein Vertragsangebot oder darauf, dass sich eine nahestehende Person nach einer OP meldet? Egal was es ist – warten kann schmerzhaft sein und Zweifel oder Angst aufkommen lassen. Auch im Glauben kann es sein, dass ich warten muss. Jesus macht da Mut und sagt in der Bibel: „Eine Frau, wenn sie gebiert, so hat sie Schmerzen, denn ihre Stunde ist gekommen. Wenn sie aber das Kind geboren hat, denkt sie nicht mehr an die Angst um der Freude willen, dass ein Mensch zur Welt gekommen ist.“ (Johannes 16,21)  Auch Jesus weiß, dass Abwarten schwer sein kann. Er ermutigt uns, das durchzuhalten, damit wir uns im Nachhinein darüber freuen können, wenn wir Gottes Eingreifen erleben.

Steffen Schmidt