Navigation überspringen
Vorschaubild: Anstrengungen in Kauf nehmen
/ Spruch des Tages

Anstrengungen in Kauf nehmen

Johannes 15,1-2

Habt ihr schon mal bei einer Weinlese geholfen? Einen ganzen Tag am Hang stehen, in der Sonne und dabei immer wieder bücken und knien, damit man an die einzelnen Trauben kommt – das ist anstrengend! Doch um die besten Früchte zu ernten und einen guten Wein herzustellen, nehmen Winzer das auf sich. In der Bibel vergleicht Jesus, sich selbst mit einem Weinstock und seinen Vater mit einem ambitionierten Winzer. Er sagt: „Eine jede Rebe an mir, die keine Frucht bringt, nimmt er weg; und eine jede, die Frucht bringt, reinigt er, dass sie mehr Frucht bringe.“ (Johannes 15,1-2)  Gott freut sich also, wie der Winzer, wenn sein Werk Früchte trägt. Und für diese Freude nimmt er auch Anstrengungen auf sich.

Steffen Schmidt