Navigation überspringen
Vorschaubild: Das Lied der Überwinder
/ Spruch des Tages

Das Lied der Überwinder

Offenbarung 15,3

Das allerletzte Lied der Bibel steht im letzten Buch, der Offenbarung. Es wird einmal im Himmel angestimmt, in der Gegenwart Gottes. In der Bibel steht: Die, die immer zu Gott gehalten hatten, „… sangen nun das Lied des Lammes, jenes Lied, das schon Mose, der Diener Gottes, gesungen hatte: »Groß und wunderbar sind deine Werke, Herr, du allmächtiger Gott! Gerecht und gut sind deine Wege, du König der Völker.«“ (Offenbarung 15,3) So schließt sich der Kreis. Ein altes Lied vom Anfang, von einem der der Freund Gottes genannt wird, wird auch das Lied am Ende, von allen Freunden Gottes gemeinsam. Das Lied richtet sich an Gott, dem, dem letztlich sowieso alle Ehre gebührt. Werdet ihr dabei sein und mitsingen?

Mirjam Langenbach