Navigation überspringen
Vorschaubild: Die Musiker vorneweg
/ Spruch des Tages

Die Musiker vorneweg

2. Chronik 20,21-22

Es gab einmal einen König in Israel, sein Name war Joschafat, und Joschafat hatte ein Problem: Sein Volk wird von drei feindlichen Armeen gleichzeitig angegriffen! Die Israeliten sind hoffnungslos unterlegen, ohne Perspektive. Dann tritt Gott auf den Plan: Er sagt ihnen, dass sie siegen werden ohne überhaupt zu kämpfen, wenn sie ihm vertrauen. Und König Joschafat? In der Bibel steht: „Nachdem er sich beraten hatte, ernannte der König Sänger, die dem Heer vorangehen und Gottes Herrlichkeit preisen sollten. Sie sangen: »Dankt dem Herrn; denn seine Gnade bleibt ewig bestehen!« In dem Augenblick, in dem sie anfingen Gott zu loben, ließ der Herr die Heere in einen Hinterhalt laufen, und sie wurden geschlagen.“ (2. Chronik 20,21-22) Mit Musik voran in die Schlacht … Was auch immer mich im Moment angreift, das will ich mir merken: Immer zuerst an Gott denken und ihn loben, dann kann ich mit ihm gemeinsam auch die schwersten Aufgaben angehen.

Mirjam Langenbach