Navigation überspringen
Vorschaubild: Für immer und ewig
/ Spruch des Tages

Für immer und ewig

Psalm 145,13

Die Nationalsozialisten wollten mit ihrer Schreckensherrschaft ein tausendjähriges Reich schaffen. Gerade einmal zwölf Jahre waren sie an der Macht. Mächtige kommen und gehen. Staaten entstehen und zerfallen wieder. Das ist der Lauf der Geschichte. Auch heute noch. Nichts hat für immer Bestand. Gott allerdings bietet allen Menschen an, Bürger eines Reiches zu werden, das tatsächlich für immer bestehen bleibt. König David, dessen eigenes Reich heute auch längst nicht mehr existiert, schreibt: „Dein Königreich ist ein ewiges Reich, deine Herrschaft besteht jetzt und in allen künftigen Generationen“ (Psalm 145,13). Ein ewiges Reich – was für eine Perspektive! Und nicht nur das: In Gottes Herrschaftsgebiet regieren Liebe, Erbarmen und Gerechtigkeit. Und du kannst dabei sein.

Ingo Marx