Navigation überspringen
/ Spruch des Tages

Dann ist Schluss

2. Korinther 5,1

Es gibt Dinge, die lassen sich nicht beschönigen, auch wenn man es versucht. So ist der Tod. Auch der Apostel Paulus bemüht sich gar nicht erst. Er schreibt in der Bibel: „Das wissen wir: Unser irdischer Leib ist vergänglich.“ (2. Korinther 5,1) Klar und direkt: Ist das Verfallsdatum meines Körpers abgelaufen, dann ist Schluss. Doch der Körper ist ja nur ein Teil, der einen Menschen ausmacht. Was ist mit Geist und Seele? Sie sind unsterblich schreibt Paulus. Sie gehören in Gottes Welt. Das ist die Hoffnung, die Christen haben. Der Tod ist das Tor in eine neue Welt und ein neues Leben bei Gott.

Horst Kretschi