Navigation überspringen
Vorschaubild: Drei Fragen an mich
/ Spruch des Tages

Drei Fragen an mich

1.Korinther 13,13

Worauf kommt es im Leben an? Beruflicher Erfolg, wissenschaftliche Entdeckungen, sportliche Höchstleistungen, humanitäre Hilfe, familiäre Beziehungen? Es gibt so viele Dinge, die Menschen anstreben können und die sie für wichtig halten. Doch was davon ist das allerwichtigste? Was hat Bestand? Der Apostel Paulus zählt in seinem ersten Brief an die Christen in der Stadt Korinth drei Dinge auf: „Glaube, Hoffnung und Liebe, diese drei bleiben. Aber am größten ist die Liebe.“ (1.Korinther 13,13)  Da bleiben für mich noch diese drei Fragen offen: An wen glaube ich? Auf was setze ich meine Hoffnung? Und: Wen liebe ich?

Simona Brandebußemeyer