Navigation überspringen
Vorschaubild: Glückliche Kindheit oder stressige Pubertät
/ Spruch des Tages

Glückliche Kindheit oder stressige Pubertät

1.Korinther 13,11

Auf den ersten Blick scheint es so als würde der Apostel Paulus den Christen in Korinth etwas schreiben, was sowieso schon jeder weiß: „Als ich ein Kind war, redete und dachte und urteilte ich wie ein Kind. Doch als ich erwachsen wurde, legte ich das Kindliche ab.“ (1.Korinther 13,11) Paulus hält hier keinen Vortrag über die körperliche und geistige Entwicklung von Kindern. Es geht ihm vielmehr darum, wie gut er Gott kennt und seine Pläne mit der Welt versteht. Das ist selbst für den erfolgreichen Missionar und weisen Theologen Paulus ein Lernprozess, genau wie das Aufwachsen. Dazu gehören die ersten Schritte, viele Jahre des Lernens und manchmal auch Phasen des Hinterfragens und der Rebellion wie in der Pubertät. In welcher Phase steckst du gerade?

Simona Brandebußemeyer