Navigation überspringen
Vorschaubild: Niemand ist eine Insel
/ Spruch des Tages

Niemand ist eine Insel

1. Korinther 12,26-27

Boa, diese Kopfschmerzen. Heute bin ich irgendwie zu nichts in der Lage. Obwohl es nur mein Kopf ist, der betroffen ist, haben die Schmerzen Auswirkungen auf den Rest meines Körpers. Da können meine Beine und Arme noch so gut funktionieren. Alles spielt zusammen. In der Bibel heißt es von Paulus: „Leidet ein Teil des Körpers, so leiden alle anderen mit, und wird ein Teil geehrt, freuen sich auch alle anderen. Ihr alle seid der eine Leib von Christus, und jeder Einzelne von euch gehört als ein Teil dazu“ (1. Kor. 12,26-27). So wie jedes einzelne Körperteil für den gesamten Körper wichtig ist, so ähnlich ist das auch in menschlichen Beziehungen: Geht es einem geliebten Menschen schlecht, leide ich automatisch mit. Und wenn ein Freund im Sport eine Medaille gewinnt, dann freue ich mich natürlich mit ihm. Gott hat uns Menschen als soziale Wesen erschaffen, die einander brauchen. Denn niemand ist eine Insel.

Jessica Bleyl