Navigation überspringen
/ Spruch des Tages

Auf andere achten

1. Korinther 11, 21-22

Ich, mir, meiner, mich. Viele Menschen leben nach dem Motto: „Solange es mir selbst gut geht, ist alles in Butter“. Schon in der Bibel kritisiert der Apostel Paulus ein solches Verhalten. Er wendet sich an eine christliche Gemeinde mit den Worten: „Anstatt miteinander zu teilen, isst und trinkt jeder das, was er selbst mitgebracht hat […] Bedeutet euch Gottes Gemeinde so wenig, dass ihr diejenigen geringschätzig behandelt, die arm sind und kein Essen mitbringen konnten?“ (1. Kor. 11,21-22).“ Paulus ermahnt dazu, nicht nur auf sich, sondern auch auf die Bedürfnisse von anderen Menschen zu achten. Denn das ist es, was Nächstenliebe ausmacht. Die Worte des Paulus sind mir ein Anlass, mich selbst zu fragen, in welchen Bereichen ich mir das wieder neu vornehmen sollte.

Jessica Bleyl