Navigation überspringen
Vorschaubild: Gott, das Ziel und der Weg dorthin
/ Spruch des Tages

Gott, das Ziel und der Weg dorthin

Johannes 14,6

Jesus Christus sagt über sich: »Ich bin der Weg, ich bin die Wahrheit, und ich bin das Leben! Ohne mich kann niemand zum Vater kommen.«  (Johannes 14,6) Hier kommt ein Gedicht von Christian Morgenstern – Nachts im Wald:Bist du nie des nachts durch Wald gegangen, wo du deinen eignen Fuß nicht sahst? Doch ein Wissen überwand dein Bangen: Dich führt der Weg. Hält dich Leid und Trübsal nie umfangen, daß [sic] du zitterst, welchem Ziel du nahst? Doch ein Wissen übermannt dein Bangen: Dich führt dein Weg.“

Mirjam Langenbach