Navigation überspringen
/ Spruch des Tages

Hoffnung für die Welt

Matthäus 24,12-13

Diese Welt ist voller Ungerechtigkeit, voller Kriege, Hunger und Zerstörung. Wird das denn irgendwann endlich mal ein Ende haben? Wenn ich einen Blick in die Bibel werfe, erfahre ich, was Jesus über die letzten Tagen dieser Erde sagt. Da heißt es:Weil Gottes Gebote immer stärker missachtet werden, setzt sich das Böse überall durch. Die Liebe wird bei den meisten von euch erkalten. Aber wer bis zum Ende standhält, der wird gerettet“ (Matthäus 24, 12-13). Die Aussichten für diese Welt sind alles andere als rosig. Jesus redet da nichts schön. Aber Gott sei Dank wird das nicht das Ende sein. Denn, wenn Jesus eines Tages wiederkommt, macht er alles neu. Und er belohnt diejenigen, die an seiner Liebe festgehalten haben. Das hat er versprochen. Und das wiederum sind sehr rosige Aussichten!  

Jessica Bleyl