Navigation überspringen
Vorschaubild: Ein Gott der Lebenden
/ Spruch des Tages

Ein Gott der Lebenden

Matthäus 22, 32

Woran denkt ihr gerne? An den nächsten Urlaub? Ans leckere Mittagessen? Den lustigen Abend mit Freunden? An den Tod? Moment – den Tod? Es gibt viele schönere Themen. Und deswegen denken die meisten Menschen auch nicht gerne darüber nach – meist wird das Thema erst dann präsent, wenn ein geliebter Mensch stirbt. Und das ist dann ganz schön traurig und für viele auch beängstigend. Dabei ist der Tod gar nicht so endgültig und hoffnungslos, wie es auf den ersten Blick scheint. Das verspricht Jesus mehrmals. Und in Bezug auf Gott sagt er: „Er ist doch nicht ein Gott der Toten, sondern der Lebenden! (Matthäus 22,32) Nach dem Tod geht es weiter – ewiges Leben wartet auf alle, die an Jesus glauben.

Manuela Odrich