Navigation überspringen
Vorschaubild: Glücksmomente
/ Spruch des Tages

Glücksmomente

Prediger 2, 3b

Es ist doch immer wieder erstaunlich, was man in der Bibel so alles findet. Diesen Satz hier zum Beispiel – von König Salomo: „Ich trank Wein, um mich in Stimmung zu bringen, denn ich wollte erkunden, ob der Mensch während seiner kurzen Lebenstage irgendwo Glück finden kann.“ (Prediger 2, 3b)  Ganz schön menschlich: Die Suche nach dem Glück in kurzen Glücksmomenten. Damit wir uns nicht falsch verstehen: Die Bibel hat überhaupt nichts gegen verantwortungsvollen Alkoholgenuss und eine schöne Party. Aber macht das glücklich, so richtig? Salomo kommt zu dem Schluss, dass ihm das alles nicht reicht. Die schönste Party ist irgendwann vorbei. Vielleicht sollte ich mir Salomo als Vorbild nehmen und mich auf der Suche nach Glück nicht so schnell zufrieden geben.

Ingo Marx