Navigation überspringen
Vorschaubild: Gott preisen
/ Spruch des Tages

Gott preisen

Matthäus 15,31

Wundergeschichten gibt es in der Bibel fast wie Sand am Meer. Jesus tut Wunder. Ihm ist scheinbar nichts unmöglich und so bringen die Menschen alle zu ihm, die Hilfe brauchen: Lahme, Blinde, Verkrüppelte, Stumme und viele andere. So berichtet es der Evangelist Matthäus. Die Hilfsbedürftigen werden Jesus vor die Füße gelegt und er heilt sie alle! Und was taten die Menschen? Sie wunderten sich „und sie priesen den Gott Israels“ (Matthäus 15,31). Sie wussten zwar nicht, wie Jesus das getan hatte, aber sie wussten, wem sie dafür zu danken hatten: Gott nämlich. In meinem Leben habe ich auch schon Wunder erlebt: große und kleine. Und ich weiß, wem ich dafür zu danken habe.

Horst Kretschi