Navigation überspringen
Vorschaubild: Auf Schatzsuche
/ Spruch des Tages

Auf Schatzsuche

Matthäus 13,44

Als Kind habe ich Filme geliebt, in denen Menschen auf eine spannende Schatzsuche gehen. Erst müssen sie viele Rätsel lösen, sie verfolgen eine heiße Spur, graben in der Erde. Und plötzlich kommt sie zum Vorschein: Eine riesige Schatztruhe voller Goldstücke. Auch in der Bibel ist von einem Schatz die Rede. Da heißt es von Jesus: „Gottes himmlisches Reich ist wie ein verborgener Schatz, den ein Mann in einem Acker entdeckte und wieder vergrub. In seiner Freude verkaufte er sein gesamtes Hab und Gut und kaufte dafür den Acker mit dem Schatz.“ (Matthäus 13,44). Gottes himmlisches Reich ist so viel kostbarer, als jede Schatztruhe, die es auf der Welt gibt. Wer diesen Schatz gefunden hat, der ist wirklich reich.    

Jessica Bleyl