Navigation überspringen
Vorschaubild: Jesus ist der Heiler
/ Spruch des Tages

Jesus ist der Heiler

Matthäus 12, 22 b

Körperliche Schmerzen und Einschränkungen sind extrem belastend. Das wissen alle, die damit zu kämpfen haben. Es gibt auch seelische Wunden, die Menschen uns zufügen. Solche Wunden schmerzen oft sehr lange. Sie hinterlassen Narben und reißen immer wieder auf. Doch es gibt jemanden, der unsere Verletzungen versorgen möchte. Das ist Jesus Christus. Die Bibel berichtet davon, wie Jesus leibhaftig Menschen geheilt hat: „Jesus heilte ihn und er konnte wieder reden und sehen.“ (Matthäus 12, 22b) Das tut er auch heute noch. Manchmal braucht Heilung Zeit. Und manchmal kann es ganz schnell gehen. Aber eins ist sicher: Jesus versorgt unsere Wunden. Einzige Voraussetzung: Wir müssen mit unseren Verletzungen zu ihm kommen.

Anna Müller