Navigation überspringen
Vorschaubild: Schmuddelkinder
/ Spruch des Tages

Schmuddelkinder

Matthäus 9,13

„Spiel nicht mit den Schmuddelkindern, sing nicht ihre Lieder. […] So sprach die Mutter, sprach der Vater, lehrte der Pastor.“ Mit diesem Text wurde einst der Liedermacher Franz-Josef Degenhart bekannt. Ähnliche Ratschläge bekam auch Jesus von den frommen Leuten seiner Zeit. Aber er dachte nicht daran, auf sie zu hören. Er verbrachte gerne seine Zeit mit denen, die am Rande der Gesellschaft lebten. Und er stellte klar: „Ich bin nicht gekommen, um Gerechte zu rufen, sondern Sünder.“ (Matthäus 9, 13) Sein Blick richtet sich nie auf die Menschen, die sich selbstgerecht auf die Schulter klopfen. Jesus schaut immer auf die, die wissen, dass sie einen Retter brauchen. Jesus verbringt seine Zeit gerne mit Schmuddelkindern.

Ingo Marx