Navigation überspringen
Vorschaubild: Soziale Verantwortung
/ Spruch des Tages

Soziale Verantwortung

Psalm 82,3

Ich trage Verantwortung. Daran erinnert mich der Dichter Asaf in Psalm 82. Er sagt: „Schaffet Recht dem Armen und der Waise und helft dem Elenden und Bedürftigen zum Recht“. (Psalm 82,3) Asaf tut nichts anderes als mich an Gottes Gebot erinnern. Ich soll mich um die Benachteiligten kümmern. Also die Menschen, die arm sind oder ohne Eltern zurechtkommen müssen. Für die „Elenden“ und „Bedürftigen“ soll ich mich einsetzen. Das haben die Gründer unseres Staats beherzigt und unsere Gesellschaft als soziale Marktwirtschaft organisiert. Ich finde das gut. Und ich finde es auch richtig, dass ich das, was für Arbeit und Vermögen in der Gesellschaft gilt, auch im Kleinen, also in meinem Leben praktizieren soll.

Wolf-Dieter Kretschmer